101 OM-Experts: Bernhard Bachmeier von six point media

Ein weiterer Online-Marketing Experte den ich Euch vorstellen möchte ist Bernhard Bachmeier, den viele durch die dialis direct GmbH kennen werden. Sein Name war mir schon länger ein Begriff, doch persönlich lernte ich Ihn erst im Sommer diesen Jahres durch einen sehr guten Gemeinsamen Freund kennen. Seitdem steht der Kontakt und damit auch Ihr und ich noch mehr über Ihn erfahren steht er uns heute hier Antwort und Rede zu seinem Werdegang, seinen Unternehmen und neuen spannenden Herausforderungen derzeit.

Wer bist Du und warum liebst Du Online-Marketing?
Ich bin Bernhard Bachmeier, Jahrgang ‘67 (=Dinosaurier) Geschäftsführer der six point media GmbH (E-Mail Dienstleister), der dialis direct GmbH (wir machen EMail Marketing in Berlin, Passau u. Bangkok) und der NUBOS UG (Softwareentwicklung mit Schwerpunkt Salesforce CRM).

Online-Marketing gibt mir die Freiheit überall auf der Welt zu Arbeiten. Brauche nur Internet, Laptop, Browser und schon ist das Büro geöffnet 🙂

Was hast Du gemacht bevor Du das OM für Dich entdeckt hast
Ich hab mal was grundsolides und ehrliches gemacht: ich bin gelernter Tischler 🙂

Leider verdient man damit nicht das Geld um seine, sehr hochgesteckten, Ziele zu erreichen. Über den Umweg einer Ausbildung zum Allfinanz Kaufmann, bin ich irgendwann in einem Adressverlag gelandet. Es hat noch ein paar Jahre gedauert das Online Marketing bei mir Einzug gehalten hat. 2006 Habe ich meine erste Online Marketing Firma gegründet.

Wie bist Du zum Online-Marketing gekommen und wie sieht Dein Werdegang aus?
Das ist wie die Frage “Wie kommt die Jungfrau zum Kind?” Ich habe irgendwann gemerkt dass mir das Thema einfach gut liegt und es ein paar Leute gibt denen gefällt was ich für sie mache. 

Was ist Dein aktuelles Projekt und/oder Dein neuester Kunde?
Momentan bin ich sehr auf ein paar CRM Kunden Projekte fokussiert (Namen darf ich nicht verraten, aber es ein nicht unbekannter Player in der Branche dabei).

Welche Messe/Konferenz besuchst Du am liebsten?
Die DMEXCO meide ich mittlerweile wie die Pest.

OMR ist bis jetzt noch Toll (waren 2019 Aussteller).

affiliate world asia 2019 in Bangkok (darauf freue ich mich schon sehr).

die Mailingtage/CO-REACH (das Familientreffen in Nürnberg vermisse ich schmerzlich).

Welches ist Dein liebstes Marketing Buch bzw. Blog?
Buch: “E-Mail-Marketing: Das umfassende Praxis-Handbuch von Rene Kulka”

Blog: ich lese einige Blogs, am liebsten aber den Blog von Nico Zorn

Welche Marketing-Trends kommen in den nächsten 12 Monaten auf uns zu?
Suche Dir irgend einen alten Trend, gib ihm einen neuen unaussprechlichen namen und schon hast den nächsten Trend. Facebook und Google können nicht die halbe Welt kaufen weil sie jedem Trend hinterherlaufen (oder einen setzen) sondern weil sie ihre User kennen. DSGVO hin oder her, was zählt sind Daten, Daten, Daten. ABER, man muss seine Daten schon richtig interpretieren können. Für mich gilt immer noch die Goldene Regel des Dialogmarketings “Besser ein schlechtes Mailing an die richtige Zielgruppe als ein gutes Mailing an die falsche Zielgruppe”.

Wo stehen wir (aus Marketingsicht) in 10 Jahren?
Genau dort wo wir heute sind: Am Anfang einer neuen Herausforderung.

Was war Dein spannendstes Learning und die spannendsten News in den letzten Monaten?
Mein Trip nach Malta (Englisch aufpolieren) und die Feststellung das es Projekte von Online Verbänden gibt, die nichts lieber tun als ihre eigenen Mitglieder zu gängeln

Welches ist Dein Lieblingszitat?
Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.

Ich danke Dir für Deine Zeit Bernhard und wünsche Dir weiterhin größtmögliche Erfolge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.