101 OM-Experts: Michael Witzenleiter von Kameleoon

Meinen heutigen Gast Michael Witzenleiter hab ich durch das coole Online-Networking-Format „Blind Lunch Meeting“ von Shane Forster kennenlernen dürfen. Bei diesem wurden wir zufällig miteinander bekannt gemacht und es war ein spannender Austausch. Seitdem sind wir regelmäßig in Kontakt und es ist mir eine Freude Ihn heute Euch vorzustellen. Er hat ein spannendes Tool (welches ich Euch demnächst ebenfalls sehr gerne präsentiere als 101 OM-Tool) und schon einige interessante Jahre im Marketing auf die er zurückblicken kann. Dann viel Spaß bei der Lektüre.

Wer bist Du und warum liebst Du Online-Marketing?
Ich bin Geschäftsführer der Kameleoon GmbH Europas führendem A/B-Testing- und Personalisierungsunternehmen. Unser Team aus 160 Experten unterstützt derzeit über 450 Unternehmen weltweit bei der Optimierung Ihrer CX und Conversion. Ich liebe es an meiner Arbeit jeden Tag neue Innovationen, Kreativität und unmittelbare Messbarkeit zu erleben. Unser Tool liefert jede Sekunde den Beweis für seine Wirksamkeit und die Ideen unserer Mitarbeiter. Das ist für alle glaube ich ein sehr motivierender Job.

Was hast Du gemacht bevor Du das OM für Dich entdeckt hast?
Ich war Produkt Manager im Banking-Bereich und habe die Liebe zum Online-Marketing dann über erste eigene Kampagnen entdeckt.

Wie bist Du zum Online-Marketing gekommen und wie sieht Dein Werdegang aus?
Ich habe vor 12 Jahren beruflich mit Online-Marketing angefangen. Zunächst im Adwords-Bereich und habe mich dann nach und nach durch alle Disziplinen in den letzten Jahren durchgearbeitet. Nun beschäftigte ich mich stark mit dem Thema Customer Value Optimierung bei dem alle Themen wieder zusammenkommen.

Was ist Dein aktuelles Projekt und/oder Dein neuester Kunde?
Wir haben vor knapp drei Jahren mit dem Thema Künstliche Intelligenz im Personalisierungsbereich begonnen und rollen das Thema nun über immer mehr Kunden aus. Die Optimierung von menschlicher Kreativität und Know-How durch maschinelles Lernen ist ein Thema, das immer mehr neue Perspektiven eröffnet und schon seit Jahren mein Lieblingsprojekt.

Welche Messe/Konferenz besuchst Du am liebsten?
Wir sind jedes Jahr Gastgeber oder Aussteller auf 15 verschiedenen Messen und Events. Angefangen bei der OMR bis hin zu unserer eigenen Zoo-Event-Serie „Conversion Safari“. Auch wenn alle sehr unterschiedliche Settings haben, bin ich auf allen gern. Hauptsache man kommt mit Kunden und Interessenten ins Gespräch.

Was ist Dein liebstes Marketing Buch bzw. Blog?
Am liebsten lese ich den Blog von ConversionXL und den von KonversionsKraft, natürlich neben Deinem 😉 Was Bücher angeht, beschäftige ich mich sehr viel mit Verhaltenspsychologie und Statistik, z.B. den Werken von Nassim Taleb.

Welche Marketing-Trends kommen in den nächsten 12 Monaten auf uns zu?
In meinem Bereich sehe ich gerade sehr viel Innovation darin, wie man Kunden noch besser online berät und inspiriert. Da kommt gerade durch den Lockdown und den sinkenden stationären Handel sehr viel Innovation ins Spiel, was ich persönlich für eine extrem spannende Zeit halte.

Wo stehen wir (aus Marketingsicht) in 10 Jahren?
Ich hoffe, dass das Marketing sich in den nächsten 10 Jahren so weiterentwickelt, dass die Customer
Experience im Online-Bereich noch besser wird. Technik sollte da aus meiner Sicht immer dem Menschen
dienen und nicht umgekehrt.

Was war Dein spannendstes Learning und die spannendsten News in den letzten Monaten?
Ich war überrascht wie gut sich virtuelle Konferenzen und andere Ersatzprodukte für die Lockdown-
Beschränkungen entwickelt haben. Selbstverständlich kommen virtuelle Erlebnisse (noch) nicht an
persönliche Treffen und Live-Events heran. Allerdings sind wir nicht mehr weit davon entfernt aus meiner
Sicht.

Welches ist Dein Lieblingszitat?
“Without data, you´re just another person with an opinion.” (W. Edwards Deming)

Besten Dank für Deine Zeit Michael, wünsche Dir weiterhin maximale Erfolge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.