101 OM-Experts: Max Klinger von Adindex

Nun geht es weiter mit einem Vertreter von einem Performance Marketing Netzwerk – Max Klinger von Adindex.de. Ihn hab ich noch gut als einer der Top-Publisher im LadenZeile.de Affiliate-Programm in Erinnerung. Er war immer sehr flexibel und kreativ und daher tausche ich mich auch nach einigen Jahren immer noch gerne mit Ihm aus, zum Beispiel beim heutigen 101 OM-Experts Interview mit Ihm. Nun seid gespannt auf seinen Werdegang und es gibt auch News zu einem neuen sehr spannenden Projekt. Rock on 🙂

Wer bist Du und warum liebst Du Online-Marketing?
Ich bin Max Klinger, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der adindex GmbH, Yieldmagic GmbH und Campaign.Plus GmbH. Dank Online Marketing konnte ich vor fast genau 15 Jahren in meine SelbstĂ€ndigkeit starten. Damals war ich 15 Jahre alt und habe meine ersten Webseiten betrieben und diese via Online- Anzeigen monetarisiert. Wenig spĂ€ter folgte schon BlogPay, damals Deutschlands erster Blogvermarkter. Auch, wenn ich mich heute in verschiedenen GeschĂ€ftsbereichen bewege, begeistert mich Online Marketing, insbesondere das Affiliate- und E-Mail-Marketing immer noch am meisten.

Was hast Du gemacht bevor Du das OM fĂŒr Dich entdeckt hast?
Vor dem Online Marketing kam sicherlich die Begeisterung fĂŒr die Technik und Webseitengestaltung.

Wie bist Du zum Online-Marketing gekommen und wie sieht Dein Werdegang aus?
Neben meiner SelbstĂ€ndigkeit wĂ€hrend der Schulzeit war insbesondere ein Praktikum entscheidend fĂŒr meinen Werdegang. WĂ€hrend des 4 wöchigen Praktikums bei der 24interactive (damals Simon Schier, GrĂŒnder von The Reach Group) durfte ich viele neue Dinge lernen, welche ich spĂ€ter fĂŒr mein eigenes GeschĂ€ft anwenden konnte. RĂŒckwirkend hatte Simon einen großen Anteil daran, dass ich mich spĂ€ter so intensiv mit dem Thema E-Mail-Marketing befasst habe.

Was ist Dein aktuelles Projekt und/oder Dein neuester Kunde?
Mit Yieldmagic.com arbeiten wir seit 2018 an der Umsetzung eines automatischen Affiliate Systems. Die Monetarisierung der Publisher Webseiten findet hierbei ĂŒber zahlreiche Tools statt, welche wir exklusiv bereit stellen. Yieldmagic ist ein so genanntes Meta Netzwerk, welches aktuell ĂŒber 80.000 Advertiser weltweit bĂŒndelt. Unsere Publisher betreiben insbesondere Blogs, Preisvergleiche, White Label Shops, oder Suchmaschinen. Die Beta Phase endet nun Mitte 2019 und wir öffnen uns fĂŒr alle Publisher.

Welche Messe/Konferenz besuchst Du am liebsten?
FrĂŒher war die Dmexco unser Hauptevent. Mittlerweile habe ich die kleinen Veranstaltungen und Messen zu schĂ€tzen gelernt. Ganz vorne mit dabei ist natĂŒrlich die Affiliate Networkxx und der Ombash. GrundsĂ€tzlich besuchen wir sehr gerne jegliche Veranstaltungen von Rene Roth (Oliro).

Welches ist Dein liebstes Marketing Buch bzw. Blog?
Der OMR Blog ist hier ganz vorne mit dabei. Die Redaktion findet immer wieder spannende Geschichten, von denen man sehr viel lernen kann. Auch der Podcast ist hörenswert.

Welche Marketing-Trends kommen in den nÀchsten 12 Monaten auf uns zu?
Ich denke es wird sich weiter sehr viel im Bereich Podcast tun. In anderen Teilen der Welt wird momentan viel mit Push-Notifications getestet. Das könnte auch noch ein wenig nach Deutschland ĂŒberschwappen. Ansonsten werden wir weiterhin ein Wachstum im E-Mail-Marketing sehen können. Die Conversionrates sprechen einfach fĂŒr sich und das Thema wird bei den Budget-Entscheidern daher wieder verstĂ€rkt in den Fokus geraten. Eine Herausforderung fĂŒr wird außerdem die Verbindung zwischen Offline- und Online-Werbung sein.

Wo stehen wir (aus Marketingsicht) in 10 Jahren?
Eine 10 Jahre Vorhersage traue ich mir hier nicht zu. Ich denke, dass sogar unsere Vordenker sich damit schwer tun werden. Der Trend zu mehr Messbarkeit im Marketing wird sicherlich anhalten. Formate, die keine Messbarkeit zulassen, werden weiter abnehmen.

Was war Dein spannendstes Learning und die spannendsten News in den letzten Monaten?
Die Entwicklung der Branche nach der DSGVO war spannend anzusehen und die AnpassungsfÀhigkeit der meisten Marktteilnehmer hat zur Professionalisierung der Branche beigetragen.

Welches ist Dein Lieblingszitat?
„Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau“
(Martin Walser, Schriftsteller)

Prima Interview, vielen Dank Max fĂŒr die sehr spannenden Insights.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.